Glamping Markt – Wachstum und Wandel

Glamping-Hütte

Basierend auf internen Such- und Buchungsdaten sowie weiteren externen Daten, Fakten und Studien gibt Canopy & Stars einen sehr interessanten Ausblick auf die Zukunft des Glamping-Marktes und erarbeitet sechs datenbasierte Trends zu (1) der Entwicklung des Glamping, (2 ) sich veränderndes Kundenverhalten, (3) Beliebtheit verschiedener Unterkunftsarten, (4) Wellness, Gesundheit & Naturerlebnis, (5) Kundennutzen durch zusätzliche „Erlebnisse“ und (6) Ethik & Nachhaltigkeit als Chance für Glamping-Unternehmen.

Glamping überall

Glamping-Plätze sind in der Regel eingebettet in wunderschöne Natur, oft weit weg von allem. Glamping kann jedoch grundsätzlich überall gedeihen – selbst an den am wenigsten erwarteten Orten wie einem Flughafen. Passagiere der Changi Airports in Singapur konnten eine Nacht in einem der Rundzelte verbringen, die sich in einem Innengarten im obersten Stockwerk befinden. Normalerweise bietet Glamping in der Natur eine große Auswahl an Aktivitäten wie Wandern, malerische Straßenfahrten, Outdoor-Sportarten, Weinproben usw. Aber auf einem Flughafen?

Glamping-Boom in der Welt nach der Pandemie

Der 2022 North American Glamping Report von Kampgrounds of America Inc stellte einen drastischen Boom in der Popularität von Glamping fest. Im Jahr 2021 gingen fast 17 Millionen Haushalte zum Glamping, was einer Steigerung von 1551 TP2T gegenüber 2019 entspricht. Bis zu 771 TP2T der Glampers und 20 % der Freizeitreisenden planen, in den nächsten zwei Jahren ein Glamping-Erlebnis zu buchen, was auf dieses Wachstumsmuster hindeutet wird fortgesetzt.

Erfahrungen, die die Reiseplanung vorantreiben

Jüngste Untersuchungen von Arival und Phocuswright weisen auf einen wachsenden Trend unter weltweiten Reisenden hin, mehr Geld für Erlebnisse als für Dinge auszugeben. Bei jüngeren Reisenden wurde eine dramatische Veränderung in der Art und Weise festgestellt, wie sie Erlebnisse buchen.

Reisetrends der Deutschen

Eine aktuelle Tourlane-Umfrage zeigt, dass die Deutschen im Vergleich zu den Vorjahren mehr Geld für lokale Reisen und authentische Erlebnisse ausgeben möchten. Die meisten verbringen lieber mehr Zeit in der Natur (54%) und abseits vom Massentourismus (41%).

Steigende Popularität der Outdoor-Branche

Großartige Neuigkeiten! Immer mehr Amerikaner genießen es, Zeit im Freien zu verbringen, frische Luft zu atmen und ein oder zwei Lieblingsaktivitäten im Freien auszuüben, während sie die zahlreichen Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit zu schätzen wissen, die die Erholung im Freien zu bieten hat. 

Reisetrends 2022

Reisetrends 2022

Slow Travel geht Hand in Hand mit Glamping. Egal, ob Sie in einer gemütlichen Holzhütte mitten im Wald oder in einem Luxuszelt an einem wunderschönen Strand übernachten, es wird Ihnen sicherlich helfen, sich zu entspannen, sich auf den gegenwärtigen Moment einzustellen, sich mit sich selbst und der Natur zu verbinden und vielleicht scheinbar „weniger zu erkunden“. “ aber tiefer. 

Top-Länder für nachhaltigen Tourismus: Was bedeutet die Green Transformation for Travel Recovery für Glamping?

Auf der diesjährigen Internationalen Tourismus-Börse (ITB) Berlin hat Euromonitor International den Report Top Countries for Sustainable Tourism veröffentlicht. Länder werden nach einem neu entwickelten Sustainability Travel Index bewertet, der Sustainable Lodging als einen seiner Hauptpfeiler hervorhebt – perfekt für Glamping. Schauen wir uns also an, wie Glamping zur globalen grünen Reisebewegung beitragen kann und welche Länder 2021 führend im nachhaltigen Tourismus sind.

de_DEDeutsch